Videofilmer Senftenberg e.V.

28. DEUTSCHER MINUTENWETTBEWERB 2021

Ergebnisse der Jurybewertung

Herzlichen Glückwunsch den Filmautoren!

Das Ergebnis steht fest. Die 5 bundesweit ausgewählten Juroren haben ihre Entscheidung getroffen. Von den 32 eingereichten Minutenfilmen können 16 online im Rahmen der 79. Deutschen Filmfestspiele des BDFA im Juli 2021 gezeigt werden.

Damit verdoppelt der Ausrichter sein Filmangebot und bietet die Möglichkeit, mit den meist humorvollen Streifen diese doch bleiernen Corona-Zeiten aufzuheitern. Die Filmschau sollte jeden Zuschauer dazu anregen, die Minutenfilme individuell zu bewerten und sich an der Wahl des „Minutenmeisters“ zu beteiligen.

Die Filme in alphabetischer Reihenfolge:

Alexa / Michael Franke, Videofilmer Senftenberg e.V.

Apokalypse, nee! / Dr. Wilfried Waack, Hamburger Filmwerkstatt

Ausgebucht / Dr. Walter Baust, Wiesbadener Filmkreis

Das Versprechen / Peter Schellhorn, Film- und Videofreunde in der VHS Neu-Isenburg

Der Denker / Josef Lambertz, Wiesbadener Filmkreis

Der Pascha / Gerhard Kreysa, Wiesbadener Filmkreis

East Side / Bernhard Zimmermann, FUTURA FILM CLUB DÜSSELDORF e.V.

Hertha / Bernd Nilsson, Wiesbadener Filmkreis

Im Wald / Bernd Nilsson, Wiesbadener Filmkreis

Kinder-Cappuccino / Barbara Zimmermann, Bernhard Zimmermann, FUTURA FILM CLUB DÜSSELDORF e.V.

Murphys Gesetz / Dr. Walter Baust, Wiesbadener Filmkreis

neu und chic / Manfred Hennig, Wolfgang Wersich, Videofilmer Senftenberg e.V.

Töchterchen / Dr. Frank Dietrich, Videofilmer Senftenberg e.V.

unverhofft kommt oft / Fred Schmitz, FUTURA FILM CLUB DÜSSELDORF e.V.

Von wegen kein Theater! / Dr. Frank Dietrich, Udo Heuberger, Videofilmer Senftenberg e.V.

Wurst wider Wurst / Wolfgang Merz, Monika Merz, Einzelmitglied

 

Copyright 2021 © Alle Rechte vorbehalten